A r c h i v
DatumA k t i v i t ä t                  
12.05.2018
Sparvereinsauszahlung
Am 12. Mai 20218 fand die Sparvereinsauszahlung des Sparvereines "Donauwaller" bei schönem Wetter (abgesehen von einem kleinen Wolkenbruch) am Brauereiteich statt. Das Catering-Service von Manfred Zinöcker wahr hervorragend. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die St. Martiner "VOIX-Musikanten".
27.01.2018
50 Jahre-Feier unseres Diktators
Am 27. Jänner 20218 vollendete unser Obmann (Diktator) das 50. Lebensjahr. Es begann um 04.00 Uhr mit dem Weckruf, wobei Werner's Haus gegen böse Geister ausgeräuchert wurde. Zini war der Räucher-Fachmann. Am Abend fand in der Halle von Hofer Markus die Geburtstagsfeier statt. Es kamen ca. 100 Personen - Verwandte, Freunde, Fischer, Kollegen - die nach einem gutem warmen Buffet bis in die frühen Morgenstunden feierten.
20.01.2018
Eisstockpertie gegen Ran&Ägir
Am 20. Jänner wurde das legendäre Eisstockturnier gegen unsere Fischerfreunde aus Neufelden/Altenfelden "Ran&Ägir"in der Exlau dürchgeführt. Wie meistens waren diesmal auch die "Donauwaller" wieder die bessere Mannschaft und gewannen das Turnier mir 27 : 21. Die anschließende Siegerehrung wurde in unserem Stammlokal - Gasthaus Ernst - vorgenommen, wo auch das Bratl, um welches es eigentlich ging, verzehrt wurde.
26.12.2017
Fischstandlmarkt in Untermühl
Wie jedes Jahr am 26. Dezember hielten wir auch 2017 den Fischstandlmarkt wieder in Untermühl ab. Wie immer war die Nachfrage an "Zander in der Kartoffelkruste" sehr hoch, wobei auch die anderen von uns zubereiteten Köstlichkeiten ihren Absatz fanden. Ein neuer Anziehungspunkt war der von Gerhard Gruber gefertigte runde Ofen mit Abstellfläche (siehe Foto). War auch Dank der warmen Witterung wieder ein gelungenes Event der Fischerrunde "Donauwaller"
08.12.2017
Weihnachtsmarkt Baumkronenweg
Am 08. Dezember 2017 machten sich bei einem super Wetter zahlreiche Donauwaller samt Familien auf nach Kopfing zum Weihnachtsmarkt am Baumkronenweg. Mitten im verschneiten Herzen des Sauwaldes, umhüllt von Bratapfelduft und Weihnachtsklängen – fern vom täglichen Stress in der Vorweihnachtszeit ließen wir uns von einem Weihnachtsmarkt der besonderen Art verzaubern. In der traumhaften Kulisse, mitten im Wald, erlebten wir ein Weihnachtsdorf aus urigen Hütten, zauberhaften Ständen, lodernden Feuern und Kunsthandwerk zum Anfassen. Der Duft nach gebrannten Mandeln und hausgemachtem Punsch bestach schon entlang des mit 1000 Kerzenlichtern geschmückten Weges zum Herzen des Baumkronenweges und versetzte uns ab dem ersten Moment in zauberhafte Adventstimmung.
Den Abschluß gab beim Wirt in Pesenbach, wo wir den Adventausflug in gemütlicher Runde ausklingen ließen.
15.08.2017
Frühschoppen
Am 15. August 2017 fand bei einem super Wetter der traditionelle "Donauwaller-Frühschoppen" in Untermühl statt. Aufgrund des schönen Wetters und der weithin bekannten Fischspezialitäten kamen zahlreiche Besucher (Besucherrekord!) und ließen sich die von uns zubereiteten Fisch-Schmankerl schmecken. Der große Ansturm begann um 11.00 Uhr und um 12.30 Uhr waren die meisten Fische ausgegeben. Um 14.00 Uhr begannen wir mit dem Abbauen der Zelte, bevor das Fest bei einer Maurerforelle und ein paar Bier den Abschluss fand.
29.07.2017
Ferienaktion Kinderfischen
Die Fischerrunde "Donauwaller" beteiligte sich am 29. Juli 2017 bei der Ferienaktion "Kinderfischen" und lud 10 Kinder am Brauereiteich zum Fischen ein. Bei wunderbarem Wetter hatten die Kids sehr viel Spaß und es wurde auch gut gefangen. Nach dem Fischen gab es Würstel und Getränke bevor die Kids von den Eltern wieder abgeholt wurden .
25.05.2017
Fischen am Herzogteich
Am 25. Mai 2017 fuhren 8 "Donauwaller" in die Steiermark, nach St. Nikolai im Sausal, um 2 Tage am "Herzogteich" zu fischen. Bei wunderschönem Wetter wurde gefischt, wobei Holnsteiner Manfred die meisten Fische fing. Am Abend wurde ausgiebig gefeiert und am nächsten Tag weitergefischt. War ein super 2-Tages Ausflug, den wir wahrscheinlich wiederholen werden.
29.04.2017
Gemeindefischen
Am 29. April 2017 fand bei ziemlich kühlem Wetter das "Gemeindefischen" am Brauereiteich statt. Geladen waren Fischer aus den Gemeinden Nebelberg, Altenfelden, Kleinzell und St. Martin. Die Gemeinde Nebelberg war mit 2 Mannschaften anwesend. Kleinzell erzielte den 1. Platz, Nebelberg 1 den 2. Platz, Altenfelden den 3. Platz, Nebelberg 2 den 4. Platz und Schlusslicht waren diesmal die "Donauwaller" am 5. Platz. War ein spannender Fischertag, der mit einer guten Stelze vom "Zini" und ein paar Bier den Abschluss fand.
08.04.2017
Anfischen
Am Samstag, den 8. April 2017, um 08.00 Uhr, findet am Brauereiteich das "Anfischen 2017" statt. Dauer: von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Anmeldung bis spätestens Mittwoch, den 5.4.2017, 21.00Uhr bei unserem Kassier Walter Wipplinger, Tel. 0664 7333 1221. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme! Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
29.03.2017
Saisoneröffnung
Am 29. März 2017, um 18.00 Uhr, findet am Brauereiteich die 1. Arbeitsbesprechung 2017 statt. Um pünktliches Erscheinen und rege Teilnahme wird gebeten!
20.02.2017
Ein schmerzlicher Verlust für uns Donauwaller.
Am 20. Februar 2017 verstarb plötzlich und völlig unerwartet unser Freund und Fischerkollege Gerhard Nußbaumer (Nussi) im 76. Lebensjahr. Das Begräbnis fand am 25. Februa 2017, um 11.00 Uhr statt. Die Fischerrunde beteiligte sich an den Begräbnisfeierlichkeiten mit einer Abordnung von 38 Fischern.
03.02.2017
Jahreshauptversammlung Fischerrunde Donauwaller
Am Freitag, den 3. Februar 2017 fand in unserem Stammlokal GH Ernst in Untermühl die Jahreshauptversammlung statt. Nach der Begrüssung der Ehrengäste, aller Mitglieder und einem hervorragenden Abendessen wurde von unserem "Präsident" ein Rückblick auf das abgelaufene Jahr sowie eine Vorschau auf das heurige Jahr präseniert. Es gab heuer im Jänner einen Kassier-Wechsel. Roland Braun hat sein "Amt" zurückgelegt. Der neue Hauptkassier ist Walter Wipplinger. Nach einer Powerpoint-Präsentation über das abgelaufene Jahr ging es zum Allgemeinen (gemütlichen) Teil über.
29.01.2017
Eisstockturnier gegen "Ran&Ägir"
Am Sonntag, den 29. Jänner 2017 wurde das alljährliche Eisstock-Turner "Donauwaller" gegen "Ran&Ägir" abgehalten. Wir trafen uns im 09.00 Uhr am "Bahnholz" in Altenfelden und stöckelten bis 12:00 Uhr. Gezählt wurde olympisch und als Sieger ging diesmal die Mannschaft von "Ran&Ägir" hervor (165 : 142 für Ran&Ägir). Die anschließende Siegesfeier und das Mittagessen fand im GH Scharinger in Kleinzell statt.
03.01.2017 bis
18.01.2017
Hochseeefischen im Indischen Ozean (Kenia)
Vom 3. bis 18. Jänner 2017 machten sich 7 "Donauwaller" auf nach Kenia. Erst ging es mit dem Flugzeug von Hörsching nach Frankfurt und von Frankfurt nach Mombasa. Vom Flughafen in Mombasa wurden wir mit einem Shuttlebus (Fahrzeit ca. 3 Std.) nach Malindi in das Hotel "Tropical Village" gebracht. Noch am selben Tag fuhren zum "Kingfisher" und organisierten uns die Boote fürs Fischen. Gefangen wurde allgemein gut. Ansonsten war es ein sehr schöner Urlaub (im Hotel fehlte es an nichts) - Durchschnittstemperatur über 30 Grad. Nach 2 Wochen, die relativ schnell vorbei waren, ging es wieder ab in die (kalte) Heimat.
26.12.2016
Fischstandlmarkt in Untermühl
Am Montag, den 26. Dezember 2016 hielten wir "Donauwaller" unseren traditionellen Fischstandlmarkt am Stephanietag in Untermühl ab. Das Wetter war diesmal nicht so, wie wir uns das vorgestellt hatten. Es kamen daher auch nicht ganz so viele Leute wie sonst. Allerdings hatten wir keine Absatz-Probleme. Es wurde alles verkauft. Wir hoffen, dass das Wetter 2017 besser mitspielt und wir wieder jede Menge Besucher zählen können.
15.10.2016
Einladung von der Brauerei Hofstetten anl. Sudhauseröffnung
Am Samstag, den 15. Oktober 2016 wurde die Musikkapelle St. Martin und die Fischerrunde Donauwaller von Peter Krammer zu einer Führung durch das neue Sudhaus und anschließendem Abendessen und Bierverkostung eingeladen.
11.09.2016
Kunst.- und Handwerksmarkt in St. Martin
Am Sonntag, den 11. September 2016 fand am Marktplatz in St. Martin der Kunst.- und Handwerksmarkt bei sehr schönem Wetter statt. Unser "Zini" (Wurst-Mandi, Manfred Zinöcker) war für das leibliche Wohl verantwortlich und so halfen zahlreiche Fischer beim Zelt-Auf.-und Abbau, sowie bei der Zubereitung und Ausgabe der Speisen bzw. Getränke.
04.09.2016
Sudhauseröffnung Brauerei Hoftetten
Am Sonntag, den 04. September 2016 fand in der Brauerei Hofstetten bei herrlichem Wetter die Eröffnung und Einweihung des neuen Sudhauses statt. Für die Bewirtung war die Musikkapelle St. Martin zuständig. Die Fischerrunde Donauewaller erklärte sich bereit der Musikkapelle gratis zu helfen und übernahm den kulinarischen Teil der Veranstaltung. Von Leberkässemmeln über Würstel, Bosner, Bratwürstl, Steckerfische bis zum heiß begehrten "Bier-Gröstl" waren die "Donauwaller" verantwortlich. Die Veranstaltung wurde von ca. 2000 Leuten besucht und ging reibungslos über die Bühne.
13.08.2016
Beteiligung am Seilziehen beim Schloßfest Neuhaus
Am Samstag, den 13. August 2016 fand im Schloß Neuhaus im Rahmen des Schloßßfestes durch die FF Plöcking ein Seilziehen statt. Gemeldet waren 10 Mannschaften, darunter 3 Frauenmannschaften, á 6 Personen. Gewertet wurde im KO-System. Es gab 3 Durchgänge - mit 2 gewonnenen kam eine Mannschaft weiter. Im Finale standen die Mannschaft aus Kirchberg gegen die "Donauwaller", welches die "Donauwaller" eindeutig für sich entscheiden konnten. Siegerprämie war ein 50 Liter Fass Bier. Die Prämie werden wir gemeinsam mit den Kirchbergern vermutlich beim Brauereiteich teilen. Eine sehr gelungene Veranstaltung, bei der es wirklich viel zu lachen gab.
06.08.2016
Miteinandertreff-Fischen
Am 06. August 2016 lud die Fischerrunde Donauwaller wieder Menschen mit Beeinträchtigung zum gemeinsamen Fischen ein. Das Wetter war nicht sehr einladend uns so kamen leider nur 9 Personen mit Beeinträchtigung in Begleitung von Betreuern des "Miteinandertreff" (Roswitha Priglinger und Hilda Reisinger). Nach dem Fischen gab es Würstel und Getränke. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.
31.07.2016
Frühschoppen
Am 31. Juli 2016 fand unser traditioneller Fischerfrühschoppen in Untermühl statt. Das Wetter spielte wunderbar mit und die Besucheranzahl war beachtlich. Neben unserem bereits sehr bekanntem Zanderfilet in Kartoffelkruste gab es Steckerlfisch (Makrele), geräucherte Forelle, Donaufisch, Fischlaibchen, Fischburger und Krebse. Von den Besuchern wurden wir für die hohe Qualität der Speisen gelobt! Gegen den Durst hatten wir vorgesorgt und so ging der "Donauwaller Frühschoppen" reibungslos über die Bühne.
15.07.2016
Ferienaktion - Kinderfischen
Am 15. Juli 2016 kamen im Rahmen der Ferienaktion 10 Kinder zum Fischen zum Brauereiteich. Sie waren sehr brav und aufmerksam und zeigten starkes Interesse am Fischen. Es wurde auch gut gefangen. Nach dem Fischen gab es natürlich wieder ein Knacker-Grillen. War ein schöner Vormittag, bei dem Alle viel Spass hatten.
02.07.2016
Gemeindefischen
Am 02. Juli 2016 fand das "Gemeindefischen" am Brauereiteich statt. Geladen waren Fischer aus den Gemeinden Nebelberg, Altenfelden, Kleinzell und St. Martin. Die Gemeinde Nebelberg war mit 2 Mannschaften anwesend. Kleinzell erzielte den 1. Preis mit 132,8 kg, Nebelberg 2 erzielte den 2. Preis, Nebelberg 1 den 3. Preis, St. Martin den 4. Preis und Schlusslicht war Altenfelden mit 10,9 kg. War ein spannender Fischertag, der mit einem guten Schweinsbraten vom "Zini" und ein paar Bier den Abschluss fand.
16.04.2016
Anfischen
Am 16. April 2016 findet unser "Anfischen" am Brauereiteich statt. Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten.

06.04.2016
Saison Eröffnung
Ab 06. April 2016 finden unsere Arbeits-Besprechungen wieder in der Fischerhütte am Brauereiteich statt. Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten.

20.02.2016
Eisstock-Partie gegen "Ran & Ägir"
Am 20. Februar 2016 fand um 12:00 Uhr in der Exlau der alljährliche Wettkampf im Eisstockschiessen zwischen der Fischerrunde "Donauwaller" und dem Fischerverein "Ran & Ägir" statt. Es beteiligten sich jeweils 10 Mitglieder und gezählt wurde olympisch. Der Sieg ging wieder (nona) an die "Donauwaller". Endstand: 306 : 164 Punkte für die "Donauwaller". Die "Siegerehrung" fand diesmal ohne den obligatorischen Schrauben bei einem Bratl im GH Ernst statt, wo noch ordentlich gefeiert wurde.

02.01.2016
Donauwaller-Jahreshauptversammlung
Am 02. Jänner 2016 fand in unserem Stammlokal GH Ernst in Untermühl die diesjährige Jahrshauptversammlung statt. Es war ein Großteil der Mitglieder mit ihren Partnerinnen anwesend. Nach der Begrüßung durch unseren "Diktator" Werner Gruber folgte das Abendessen - wie immer hervorausragend - anschließend ein kurzer Jahresrückblick, besonders erwähnenswert die Errichtung einer Steinmauer und Erweiterung des Parkplatzes bei Brauereitech, und eine Vorschau auf 2016. Nach dem Bericht des Kassiers gab es einige Fotos über das abgelaufene Jahr. Wir werden heuer wieder einige junge Mitglieder in unserem Stammtisch aufnehmen, um das Durchschnittsalter zu verbessern. Petri Heil 2016

15.08.2015
Donauwaller-Frühschoppen in Untermühl
Am 15. August 2015 wurde, wie jährlich, der traditionelle "Donauwaller-Frühschoppen" durchgeführt. Bei sehr warmen Wetter kamen sehr viele Gäste, die unsere(n) Zander in Kartoffelkruste, Steckerlfsch, Fischlaibchen, geräucherte Forelle, Krebse und andere Köstlichkeiten genossen. Da Fisch bekanntlich schwimmen muss, gab es Bier vom Fass, Wein und antialkoholischce Getränke und natürlich Kaffee und Kuchen. Um 15.00 Uhr war für uns "Donauwaller" Feierabend - die Geräte waren gereinigt und verladen, die Zelte abgebaut und die Biertische wieder auf die Palette geschlichtet. Anschließend ließen wir den Frühschoppen im Gasthaus Ernst ausklingen....

01.08.2015
10 Jahre Miteinandertreff-Fischen
Am 1. August 2015 wurde, wie jährlich seit 2005, der Verein "Miteinandertreff" zum Fischen an den Brauereiteich eingeladen. Heuer waren leider wegen Krankheit oder Urlaub nicht so viele anwesend, die sonst bei dieser Veranstaltung teilnehmen. Trotzdem hatten wir wieder gemeinsam viel Spass und es wurde gut gefangen. Das althergebrachte Knackergrilllen nach dem Fischen war natürlich wieder ein Muss ....

20.06.2015
Fischen in Litzlsdorf
Am 20.06.2015 waren 6 Donauwaller-Mitglieder vom Fischerei-Verein in Litzlsdorf zum Gästefischen eingeladen. Wir wurden von den Litzlsdorfern so herzlich empfangen und reichlich umsorgt, dass wir bei der Gegeneinladung alle Mühe aufbringen müssen, um annähernd an die Gastfreundlichkeit der Litzlsdorfer heranzukommen. Bei schönem Wetter wurde von den "Donauwallern" gut gefangen. Bei der anschließenden Tombola gewannen die "Donauwaller" zahlreiche Preise und Manfred Gabriel sogar den Hauptpreis.

11.04.2015

Anfischen 2015!
Am Samstag den 11. April 2015 treffen wir uns am Brauereiteich um 08.30 Uhr zum Anfischen. Wer teilnimmt, bitte bei Rechberger Gust (Tel. 0664 6113960) anmelden oder am 1. April in der Fischerhütte in die entsprechende Liste eintragen!

01.04.2015


Saison Start!

Am Mittwoch den 01.04.2015 treffen wir uns nach der langen Winterpause wieder am Brauereiteich, ab 18.00 Uhr in der Fischerhütte zur Besprechung der Arbeitseinsätze etc.


15.02.2015
Eisstockschießen gegen Ran & Ägir
Am 15.02.2015 trafen sich um 09.00 Uhr die 2 Fischervereine zum jährlichen Duell auf dem Eis. Nach 2 1/2 Stunden stand die Fischerrunde Donauwaller als Sieger fest. Gesamtergebnis: 188 : 145 für die Donauwaller. Das verlorene "Bratl" wurde von Ran & Ägir im Wildparkgasthaus bezahlt, wo auch die Siegerehrung stattfand. Der obligatorische Schrauben blieb nun endgültig bei Ran & Ägir. Für nächstes Jahr gibt es einen neuen "Trostpreis".

06.02.2015
Gschnas mit Leberschädelessen
Am 06.02.2015 kamen 47 Donauwaller ins GH Ernst zum diesjährigen Gschnas mit Leberschädelessen. Die Stimmung war hervorragend, woebei nicht zuletzt die Musikanten "Dusty mit Kumpane" schuld hatten. Gefeiert wurde bis nach Mitternacht.

02.01.2015
Jahreshauptversammlung
Am 02.01.2015 kamen über 70 Donauwaller (samt Begleitung) ins GH Ernst zur Jahreshauptversammlung. Dabei ergaben sich einige Neuerungen. Franz Riegler wurde zum Ehrenobmann ernannt. Weiters wurden 2 Obmannstellvertreter und ein Subkassie bestimmt. 1. Stellvertreter: Markus Hofer, 2. Stellvertreter: Markus Pühringer und Subkassier: Walter Wipplinger. Nach dem Jahresrückblick wurden von unserem Diktator Werner Gruber eine Vorschau auf die Aktivitäten unseres Stammtisches im Jahr 2015 geboten.

29.10.2014
Saison - Ende
Am 25.10. 2014 werden die Sträucher rund um den Brauereiteich zurückgeschnitten - es wird um zahlreiche Teilnahme ersucht. Am 29.10.2014 ist die letzte Arbeitsbesprechung in der Fischerhütte, anschließend wird die Hütte winterfest gemacht. Ab November findet die wöchentliche Arbeitsbesprechung in der "Tenne" statt.

15.08.2014
Donauwaller-Frühschoppen in Untermühl
Am 15.08. 2014 veranstaltete die Fischerrunde "Donauwaller" den alljährlichen und bereits zur Institution gewordenen Frühschoppen oder Fisch-Standlmarkt. Es wurde heuer erstmals das neue Zelt aufgestellt. Bei traumhaftem Wetter wurde die Veranstaltung sehr gut besucht und der im oder neben dem Neubau (anstelle der alten Agentie) eingerichteten Arbeitsplatz funktionierte die Fischzubereitung bestens. Es wurden fast alle Fische an den Mann/die Frau gebracht.

01.08.2014
Fischen mit dem "Miteinandertreff"
Am 01.08. 2014 lud die Fischerrunde "Donauwaller", wie jedes Jahr, den Verein "Miteinandertreff" zum Fischen am Brauereiteich ein. Bei herrlichem Wetter wurde gut gefangen und anschließend durfte das traditionelle Knacker- und Stockbrot-Grillen nicht fehlen ...

18.07.2014
Ferienspiel - Kinderfischen
Am 18.7. 2014 beteiligte sich die Fischerrunde "Donauwaller" an der Ferienaktion der Marktgemeinde St. Martin und luden 10 Kinder zum fischen am Brauereiteich ein. Es wurde gut gefangen und anschließend gab es noch selbst gegrillte Knacker und selbstverständlich Limonade ...

13.06.2014
bis
21.06.2014
Nordkap Abenteuer - Fischen in Mehamn (Norwegen)
Am 13. 6. 2014 machten sich 12 "Donauwaller" auf den abenteuerlichen Weg nach Mehamn/Norwegen, den nördlichsten Fischerort Europas (Höhe Nordkap). Nach drei Flügen - von München nach Oslo, von Oslo nach Tromsö und von Tromsö nach Alta bekamen wir in Alta die Auskunft, dass die bestellten 3 Fahrzeuge zur Weiterreise nach Mehamn nicht vorhanden sind - offensichtlich ist es zwischen Reiseveranstalter und dem Vermieter der Fahrzeuge zu einem Missverständnis gekommen. Nach einer Wartezeit von 2-3 Stunden (bei nur +1 Grad) hatten wir doch 3 Mietfahrzeuge aufgetrieben und wir konnten die Reise nach Mehamn fortsetzen, wo wir nach ca. 5 Stunden ankamen. Der Fischreichtum in Mehamn war sagenhaft. Wir haben in Norwegen noch nie so viel gefangen. Das Wetter war die ganze Woche schön, aber kühl und windig. Die Boote waren sehr gut (PS-stark und mit Kajüte). Auf der Heimfahrt machten wir selbstverständlich noch einen kurzen Abstecher zum Nordkap. Beim Heimflug (von Alta nach Oslo und von Oslo nach Kopenhagen) hatte der Flug Oslo - Kopenhagen Verspätung, sodass wir den Anschluss-Flug nach München verpassten. Wir waren daher gezwungen in Kopenhagen zu übernachten. Von der Fluggesellschaft wurde die Übernachtung in Kopenhagen in einem ****-Hotel bezahlt. So kamen wir mit fast 1 Tag Verspätung in München an - aber schön war es doch, oder trotzdem - jederzeit wieder.

07.02.2014
Donauwaller Gschnas 2014
Am 7. 2. 2014 trafen sich in unserem Stammlokal GH Ernst maskierte Stammtischmitglieder mit ihren Frauen und feierten ausgiebig bis in die Morgenstunden ...

11.10.2013
Wippis 60er u. Pensionierungsfeier
Am 11. 10. 2013 wurde im Vereinslokal Plöcking ausgiebig gefeiert. Ca. 70-80 Gäste feierten treffen wir uns um 17. Uhr in Untermühl, um dem Maibaum aufzustellen. Ernst Osksar sen. war uns mit seinem Traktor am Anfang behilflich, aber dann ging es per Hand weiter, bis der Maibaum völlig aufgerichtet war. Anschließend gab es eine gute Jause und genügend Bier....

21.09.2013
Hartl Sepp feiert den 70er /a>
Am 21. 09. 2013 feierte Hartl Sepp seinen 70er im Vereinslokal in Plöcking. Es kamen an die 50 Gäste und es wurde bis gegen halb ?? gefeiert.

18.05.2013
Donauwaller
Sparvereins-Auszahlung

Am 18. 5. 2013 fand bei schönem Wetter in unserem "Festzelt" am Brauereiteich die Sparvereins-Auszhalung statt. Anschließend gab es eine gute Jause und genügend Bier....

30.04.2013
Maibaumaufstellen
Am 30. 4. 2013 treffen wir uns um 17. Uhr in Untermühl, um dem Maibaum aufzustellen. Ernst Osksar sen. war uns mit seinem Traktor am Anfang behilflich, aber dann ging es per Hand weiter, bis der Maibaum völlig aufgerichtet war. Anschließend gab es eine gute Jause und genügend Bier....

17.02.2013
Eisstockschießen gegen "Ran & Ägir"
Am Sonntag, den 17. Februar 2013 treffen wir uns um 09.45 Uhr auf dem Thallerteich um uns gegen den Fischerverein "Ran & Ägir" beim Eisstockschießen zu messen. Wir werden sehen, ob der "Schrauben" auch diesmal wieder bei "Ran & Ägir" bleibt. Wir Donauwaller hoffen stark darauf.

08.01.2013 -
22.1.2013
Big Game Fishing in Kenya
Am Dienstag, den 08. Jänner 2013 machen sich 6 "Donauwaller" auf den Weg nach Kenya, um einen großen Fang zu landen. Ein großer Marlin ist natürlich das Ziel jedes einzelnen. Wir werden sehen ob unsere Wünsche in Erfüllung gehen. Aber in den 14 Tagen ist neben Fischen auch Zeit für wirklichen Urlaub und eine 2-Tages-Safari.

05.01.2013
Jahrehauptversammlung !
Am Samstag, den 05. Jänner 2013 kamen ca. 70 Personen um 19.00 Uhr in unser Stammlokal, Gasthaus ERNST, zur Jahreshauptversammlung und 1. Sparverins-Einzahlung im heurigen Jahr.

26.12.2012
Fischstandlmarkt in Untermühl !   
Am Mittwoch, den 26. Dezember 2012 ab 10.00 Uhr

13.10.2012
Arbeits-Einsatz am Brauereiteich !   
Am Samstag, den 13. Oktober 2012 treffen wir uns um 08.00 Uhr am Brauereiteich zum "Sträucher schneiden"

15.08.2012
Donauwaller Frühschoppen in Untermühl !   
Am Mittwoch, den 15. August 2012 ab 10.00 Uhr

12.05.2012
Sparverins-Auszahlung!   
Am Samstag, den 12. Mai 2012 treffen wir uns ab 17.00 Uhr im Vereinslokal "Plöcking 2000" zur Sparvereins-Auszahlung.

28.04.2012
Anfischen !   
Am Samstag, den 28. April 2012 treffen wir uns ab 14.00 Uhr am Brauereiteich zum Saisonstart - Petri Heil!

19.02.2012
Eisstock-Partie   
Am Sonntag, den 19. Februar 2012 treffen wir uns ab 14.00 Uhr am Thallerteich zu einer Stockpartie, anschließend im Gasthaus ERNST - zur Siegesfeier!

10.02.2012
Donauwaller Gschnas!   
Am Freitag, den 10. Februar 2012 treffen wir uns ab 19.00 Uhr im Gasthaus ERNST - hoffentlich ALLE maskiert!

04.01.2012
Stammtisch in der Brauerei Hofstetten!   
Am Mittwoch, den 04. Jänner 2012, um 18.00 Uhr, sind die "Donauwaller" bei der Fam. Kramer eingeladen! (GH Tenne entfällt!)

17.09.2011
Großkampftag - Bäume fällen - Sträucher und Hecken schneiden bei Wippi!   
Am Samstag, den 17. September 2011, um 08.00 Uhr, kamen 10 "Donauwaller" mit schwerem Gerät (2 Traktoren, 3 Anhänger, 1 Holzspalter, 2 Motorsägen und 2 Heckenscheren) in die Weinleiten 6 und fällten 1 Fichte, 1 Ceder, und 5 Birken. Die Hecken wurden geschnitten und einige Sträuche mussten dran galuben. Die gefällten Bäume wurden ofengerecht geschnitten, gespaltet und aufgerichtet. Die ganze Aktion dauerte bis 13.00 Uhr. Ein herzliches Danke an alle Helfer!

03.09.2011
Miteinandertreff-Fischen   
Am Samstag, den 03. September 2011, um 08.00 Uhr, fanden sich am Brauereiteich in Hofstetten ca. 15-20 Person mit und ohne Beeinträchtigung ein, um gemeinsam zu fischen. Das Wetter war hervorragend und es wurde auch schön gefangen. Nach dem Fischen gab es bei gegrillten Knacker einen gemütlichen Ausklang.
29.07.2011
Ferienaktion - Kinderfischen   
Die 1. Grupe von Kindern kamen um 08.00 Uhr an den Teich und es wurden einige schöne Fische gefangen. Die 2. Gruppe kam um 13.00 Uhr. Sie konnte aber leider nur ca. 1 Stunde fischen, weil ein schweres Unwetter aufzog und die heftigen Regenfälle den Teich übergehen liessen. Zum Trost gab Knacker, Mehlspeisen und Getränke. Hoffentlich klappt es das nächste Mal besser!

14.07.2011
Donauwaller - Nachtfischenfischen in Untermühl !  
Am Donnerstag, den 14. Juli 2011 treffen wir uns zum Nachtfischen an der Donau und wir hielten alle bis in die Morgenstunden durch. Der Fang war eher bescheiden - aber dabei sein ist Alles!

10.06.2011
Donauwaller - Saisonstart - Anfischen am Brauereiteich !  
Am Freitag, den 10. Juni 2011 treffen wir uns ab 14.00 Uhr zum gemeinsamen "Anfischen" !

04.03.2011
Donauwaller - Gschnas - in unserem Stammlokal GH Ernst !  
Am Freitag, den 04. März 2011 trafen sich zahlreiche Donauwaller, um unsere jährliche Faschingsfeier abzuhalten. Diesmal waren sogar die "Amigos" live dabei

19.02.2011
Donauwaller-Kegelabend   
Am Samstag, den 19. Februar 2011 trafen sich einige "Donauwaller" zum heurigen Kegelabend im GH Wöhrer. Trotz einer größeren, privaten Feier im Gasthaus Wöhrer (die Chefin feierte einen "Runden") durften wir die Kegelbahn benutzen - dafür herzliche Dank!

23.01.2011
Eisstockschießen gegen "Ran & Ägir"   
Am Sonntag, den 23. Jänner 2011 kam es zum jährlichen Eisstockduell der beiden Fischerrunden "Donauwaller" gegen "Ran & Ägir". Geschossen wurde in St. Martin beim "Premser" bei idealem Wetter. Den Schrauben hat neuerlich "Ran & Ägir" behalten dürfen. Das ausgezeichnete Bratl verspeisten wir anschließend im Gasthaus Ernst in Untermühl.

09. bis 19. 01. 2011
Hochseefischen in Kenya  
Am Sonntag, den 09. Jänner 2011 reisten 6 "Donauwaller" nach Kenya. Wir flogen München-Frankfurt und Frankfurt-Mombasa. Von Mombasa fuhren wir dann noch ca. 3 Stunden nach Malindi. In Malindi wohnten wir im Hotel "Coconut Village". Gefischt wurde an 4 Tagen, wobei man den ganzen Tag auf dem Boot ist. Gefangen wurde sehr gut. Vom Thunfisch, über Wahu, Golddorade, Sail bis zum Marlin war alles dabei. Drei der sechs Urlauber buchten eine 2-Tages Safari und waren von dieser begeistert. Alles in Allem ein super Urlaub mit einem tollen Hotel (all incl.) sonnigen heißen Wetter, guter Fischfang eine schöne Safari. In zwei Jahren ist wieder ein Kenya-Urlaub geplant.

05.01.2011
Jahreshauptversammlung   
Auch heuer kamen ca. 50 Personen zur Jahreshauptversammlung ins Gasthaus Ernst. Nach der offiziellen Begrüßung durch unseren "Diktator" Werner Gruber gab es das traditionelle Wildbret und dann einen Rückblick auf das Jahr 2010 und eine Vorschau auf 2011. Unter Allfälliges wurde noch über dies und das und über den vorhandenen Durst geredet, ehe sich die Versammlung auflöste.

26.11.2010
3. Leberschädelessen in Niederkappel   . Mit der "Gruber Bus-Touristik" ging es um 17.30 Uhr nach Niederkappel ins Gasthaus "Leitenbauer" zum Leberschädelessen. Wir ließen uns die ausgezeichnete Hausmannskost schmecken und wurden anschließend durch ein musikalisches Programm geführt. Neben dem "Donautal Duo"spielten noch die "Amigos" und nicht zuletzt die "Donauwaller-Kombo". Ein super Jahresabschluss unserer Fischerrunde!
14.08.2010
Mieinandertreff-Fischen 2010   Am 14. August war wieder einmal das "Miteinander-Treff" zu Besuch bei den "Donauwallern am Brauereiteich. Hier gehts zu den Bildern.
03.06.2010
Doppel-Geburtstagsfeier: Kurt 50, Heinz 60  
Am Samstag, den 03. Juni ging in Falkenbach 9 die Post ab! DieDoppelgeburtstagsfeier war super besucht. Werner grillte 2 Bauchroller, die einfach super schmeckten. Für die Getränke war der Hausherr zuständig, ausser für den 1A Most - der wurde vo Kreuzmayr Hubert persönlich serviert. Aufgespielt wurde von Lanzersdorfer Erwin mit seiner Harmonika. Die feuchtfröhliche Feier dauerte von 14:00 bis 02:00 Uhr!
16.04.2010
Insel Fröya - Norwegen  
Am 16. April ging es wieder einmal mit "Gruber Bus-Touristk" nach Norwegen - auf die Insel Fröya. Der Zeitpunkt wurde heuer so früh gewählt, weil im Frühjahr angeblich die großen Dorsche in Küstennähe zum Ableichen kommen. Die Fangkapazität und auch die Größe der Fische war zu den gewohnten Sommerzeiten nicht wesentlich anders. Wettermäßig war vom Schneesturm bis zum herrlichen Sonnenschein alles dabei! War auf jeden Fall ein wieder ein schönes Erlebnis!
07.04.2010
Saison-Eröffnung!
  
       Ab Mittwoch, den 07. April ist unser wöchentlicher Treffpunkt wieder in unserer Fischerhütte am Brauereiteich.

13.03.2010
Fischerei-Zubehör-Markt!   
Am 13. März veranstaltete die Fischerrunde "Donauwaller von 09:00 bis 18:00 Uhr mit der Fa. "Angelsport Plöckinger" aus Haibach ob der Donau eine Fischereizubehör-Ausstellung mit Flohmarkt im GH Ernst. Wir hoffen auf zahlreichen Besuch - es gibt pro Person 1 Gratisgetränk!
15.02.2010
Gschnas bei Frieda  
Am 15. Februar trafen sich einige Donauwaller bzw. Donauwallerweiblein bei der Frieda um den Fasching den Garaus zu machen. Dieses Gschnas ist schon ein fixer Terminpunkt bei den "Donauwallern".
17.01.2010
Eisstockschießen gegen Ran & Ägir"   
Am Sonntag, den 17. Jänner 2010 veranstaltet die Fischerrunde "Donauwaller" und der Fischerverein "Ran & Ägir" ein Eisstockturnier in Altenfelden, welches bei nicht ganz idealem Wetter über die Bühne ging. Den Schrauben hat "Ran & Ägir" auch heuer nicht an die "Donauwaller" abgeben können. Die "Donauwaller" haben die Partie mit 369 : 365 für sich entschieden. Dies wurde anschließend im Gasthaus beim Wildpark ordentlich gefeiert.
15.01.2010
Jahreshauptversammlung   
Ca. 50 Personen (wie jedes Jahr mit Gattinnen) kamen zur Jahreshauptversammlung ins Gasthaus Ernst. Nach der offiziellen Begrüßung durch unseren Diktator gab es ein ausgezeichnetes Wildbret und dann einen Rückblick auf das Jahr 2009 und eine Vorschau auf 2010. Anschließend ließen wir das Jahre 2009 mittel Powerpoint-Präsentation noch einmal Revue passieren. Unter Allfälliges wurde der noch vorhandene Durst gelöscht, bevor sich die JHV 2010 auflöste.
27.12.2009
Santner Reini´s 40er im Gasthaus "Zum Brunnen".   
78 geladene Gäste feierten mit Reini seinen 40er. Das Geburtstagsfest war super organisiert und kam durch "schlag den Reini" zu wahren Höhepunkt des Festes. Die gute Laune unter den Gästen und das super Buffett trugen das übrige zum Gelingen der Feier bei. Reini noch einmal Alles Gute und Herzlichen Dank für die Einladung - der Fischerstammtisch "Donauwaller".
27.11.2009
2. Leberschädelessen in Niederkappel   
Mit dem Bus ging es um 18.00 Uhr nach Niederkappel zum Gasthaus "Leitenbauer" zum Leberschädelessen. Wir wurden nicht nur kulinarisch, sondern auch musikalisch vom Wirt verwöhnt. Nachdem wir ihm den "Steirischen Jungwein" ausgetrunken hatten, mussten wir um ca. 01.00 Uhr wieder nach hause fahren.
07.11.2009
Donauwaller-Ausflug nach Krems   
Heuer besuchten wir die Kremser Winzergenossenschaft Sandgube 13. Die Führung durch den Betrieb war sehr interessant und die anschließende Weinverkostung ebenfalls. Nach dem Mittagessen in Mautern besuchten wir eine Huchen-Zucht, von der wir alle begeistert waren. Nach dem Abschluß im "Haferkast´n" ging es mit dem Bus wieder nach hasue. Bei der Heimfahrt konnten wir ein neues "Donauwaller-Mitglied", nämlich Neulinger Johann (Kreisverkehrt 1) in unserer Runde aufnehmen, was mit einer Runde quitiert wurde. Petri Heil !
03.10.2009
Leidinger Anton´s 70er   
Ca. 40 "Donauwaller" feierten Antons 70er, der eigens ein großes Zelt aufgestellt hatte, bei ausgezeichnter Stimmung. Die Bewirtung war exzellent. Besonders die selbstgemachten Krapfen und der Apfelstrudel waren - wie immer - ein Gedicht. Das von der Fa. "Zalto-Höglinger" gegrillter Spanferkel war ein absoluter Höhepunkt. Alle Besucher schwärmten von dem wunderbaren Essen - genauso wie von den Getränken (Bier von Faß und ein sehr guter Wein). So wurde einige Stunden gemütlich gefeiert.
Lieber Anton - nocheinmal Alles Gute und viel Glück und Gesundheit für die nächsten Jahre.
15.08.2009
Frühschoppen in Untermühl   
Bei Schönwetter fand am 15. August der "Donauwaller-Frühschoppen" in Untermühl statt. Wie jedes Jahr war der Frühschoppen sehr gut besucht, was vor allem , wie ich glaube, an den hervorragenden Fischspezialitäten liegt, die wir zu bieten haben. Die "Donau-Steckerlfische" sind ja wirklich hervorausragend, ebenso die gegrillten Makrelen oder die geräucherten Forellen, von den Pfannengerichten ganz zu schweigen ...
08.08.2009
Fischen mit dem "Miteinandertreff" - Alle Jahre wieder... Das schönste daran ist die Vorfreude unserer Freunde vom Miteinandertreff. Wenn man sieht wie sie schon Wochen (eigentlich das ganze Jahr) zuvor auf das Fischen hinfiebern und wie sie dann mit Begeisterung bei der Sache sind, ist das für uns "Donauwaller" eine helle Freude. Das anschließende Knackergrillen und Stockbrot backen gehört schon fix zum "Miteinandertreff-Tag" am Brauereiteich.
04.07.2009
Wögerer Willi's 60er   
Am 4.7.2009 feierte Willi Wögerer seinen 60er im Klub-Lokal "Plöcking 2000". Ein super Fest bis - ich glaube es war scho halb ... - mit Willi´s Freunden, Verwandtewn und Bekannten die genausoviel Hunger und Durst mitgebracht haben, wie gute Laune.
18.6.2009 bis
28.6.2009
Insel FRÖYA - Norwegen   
25 "Donauwaller" fuhren mit dem Bus (wie fast jedes Jahr) nach Norwegen - Insel FRÖYA - um dort zu fischen. Diesmal waren auch einige sogenannte Anfänger (zum ersten mal in Norwegen) mit und ausgerechnet die hatten das große Fang-Glück (Heilbutt und so ...). Bis auf einen kleinen Bootszwischenfall - der eigentlich keiner war (nur der Bootsbesitzer hatte ein Problem) - war es eine wundervolle Woche mit Allem was dazugehört ...
18.4.2009
Anfischen am Brauereiteich  
13 Donauwaller fanden sich am Brauereiteich zur "Saisoneröffnung" dem sogenannten Anfischen ein. Gefangen wurde teilweise gut - siehe Fotos.
22.1.2009
2-Tages Fahrt: Jagd.- u. Fischereimesse und Bavaria Filmstudios München:
15 "Donauwaller" machten sich am Samstag, um 06.00 Uhr, auf den Weg nach München, zur dortigen großen Jagd.- u. Fischereimesse. Von 10.00 - 15.00 Uhr machten wir das Messegeläne unsicher und am Abend gingen wir ins "Schwarze Bräu", wo wir ein ausgezeichnet gutes Abendessen serviert bekamen. Nach dem Abendessen splitterte unsere Gruppe auseinander, wobei es einige in ein Bierlokal, andere nach Hause und wieder andere in Lokale mit Leuchtreklame trieb. Ein großes Lob an dieser Stelle an Willi Wögerer, der fürsorglich unseren Nussi nach Hause brachte.
Am Sonntag besuchten wir die "Bavaria Filmstudios" - war sehr interessant. Am Heimweg gab es dann noch einen "Spezial-Abschluß im Strasshäusl", den einige von uns nicht so schnell vergessen werden.
22.1.2009

Neue Regeln am Brauerei-Teich

05.01.2009

Jahreshauptversammlung im Gasthaus Ernst in Untermühl

26.12.2008
"Fischstandlmarkt in Utermühl"
Der jedes Jahr stattfindende Fischstandlmarkt in Untermühl war heuer nicht ganz so gut besucht, wie in den Vorjahren. Die Fischspezialitäten, wie "Zanderfilet in Kartoffelkruste", "Fischschöberlsuppe", usw. kamen jedoch sehr gut an und Dank unseres Stammwirtes, Ernst Oskar, konnten die Leute unsere Speisen im Gasthaus verzehren, sodaß niemand in der "Kälte" stehen gelassen wurde. Die Fischerrunde freut sich auf zahlreichen Besuch bei den im nächsten Jahr stattfindenden Veranstaltungen:
am 15. August - "Donauwaller-Frühschoppen" und
am 26. Dezember - "Fischstandlmarkt".
05.12.2008
"Krampuskränzchen"
Der obligatorische Krampus kündigte sich auch heuer wieder an. Wir trafen uns um 19.00 Uhr zum Knödelessen und zur Unterhaltung,wobei um ca. 23.00 Uhr überraschender Weise der Krampus auftauchte und uns in Furcht und Unruhe versetzte. Nach gutem Zureden ließ sich der Krampus jedoch besänftigen und er verschwand wider so schnell, wie er aufgetaucht war.
26.08.2008
"Netzen in der Donau"
Die Netzfischerei in der Donau wird hauptsächlich von Hartl Sepp, Luksch Ernst, Plank Gerald, Wagner Heinz und Gruber Gerhard durchgeführt. Die Arbeit besteht nicht nur aus Netzauslagen und Fische einholen, es steckt eine Menge Arbeit dahinter. Nach dem Netzen ist jedesmal eine Menge Fische zu putzen, bzw. filetieren und einzufrieren. Anschließend sind die Geräte zu reinigen, die Netzen sind auszuspülen und wieder ordentlich zusammenzulegen. Die gefangenen Fische wurden hauptsächlich am 15. August und am 26. Detember jeden Jahres für unseren Frühschoppen bzw. Fischstandlmarkt benötigt.
15.08.2008
"Donauwaller-Frühschoppen"
Der mittlerweile sehr gut bekannte Frühschoppen der Fischerrunde war auch heuer - trotz Schlechtwetter - sehr gut besucht. Die Nr. 1 unserer Fischspezialitäten "Zanderfilet in Kartoffelkruste" erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Wahre Fisch-Gourmets schätzen aber auch "Karpfen" in Folie gegart - mit oder ohne Krensoße. Unsere Räucher.- u. Steckerlfische finden ohnedies reissenden Absatz. In der Hoffnung, dass das Wetter nächstes Jahr besser sein wird, freut sich die Fischerrunde auf einen mindest so starken Besuch wie heuer beim jährlich am 15. August stattfindenden "Donauwaller-Frühschoppen".
02.08.2008
Fischen mit dem "Miteinander-Treff"
Das traditionelle "Miteinandertreff-Fischen" wäre heuer beinahe "ins Wasser gefallen" - die erste Stunde war ziemlich verregnet. Es klarte aber dann auf und es wurde noch ein sehr schöner Nachmittag. Es wurden auch viele schöne Fische gefangen. Nach dem Fischen wurden wie üblich Knacker und Stöckbrot gegrillt und so klang der "Miteinandertreff-Nachmittag" gemütlich aus.
12.06.2008 -
30.06.2008
Hochseefischen auf der Insel FRÖYA - Norwegen
Diesmal fuhren ca. 30 Fischer mit dem Autobus nach Norwegen. Nach einer Woche war fü ca. die Hälfte der Fischer "Schichtwechsel". Es flog ein Teil nach Hause und ein weiterer Teil flog nach Trondheim. Gemeinsam fuhren dann alle am 30. Juni mit dem Bus wieder heimwärts. Untergebracht waren die 30 Fischer in 6 Häusern mit einer super Filetieranlage mit Kühlraum und Trockeneisanlage. Die Boote waren optimal - 50 PS, 2,5 m breit und 6 m lang. Das Wetter wahr auch annehmbar - nur 2 Tage konnte niemand mit den Booten hinausfahren - zu stürmisch. Gefangen wurde reichlich. Es hat allen so gefallen, dass nächstes Jahr unser Ziel wieder FRÖYA sein wird.
30.04.2008 -
02.05.2008
Störfischen in Zeutschach/Stmk.
9 Donauwaller ließen sich am 30.4.2008 von Thaller Rupert nach Zeutschach chauffieren, um dort Störe zu fangen. Bei relativ schlechtem Wetter ist es einigen von uns gelungen, Störe, bzw. einen großen Hecht zu fangen. Am 2. Mai kamen wir wieder einigermaßen ramponiert nach Hause und in der Brauerei Hofstetten wurde das "Abschluß-Seidel" getrunken.
26.04.2008
Saisonbeginn! (Anfischen)
Am Samstag, 26.04.2008, trafen sich um 11.00 Uhr 10 "Donauwaller" zum Saisonbeginn an der Donau in Untermühl und fischten bis 15.30 Uhr. Den größten Fisch des Tages landete wieder einmal Franz Riegler, wofür er auch einen schönen Preis erhielt. Den zweitgrößten Fisch fing Seiwald Willi.
26.01.2008
40er Geburtstagsfeier unseres Präsidenten!
Am Samstag, 26.01.2008, 19.00 Uhr, hat unser Diktator zu seinem 40er eingeladen. Gekommen sind ca. 50 Leute (Verwandte, Freunde, Fischer, Parteifreunde, ...) und es war ein super Fest mit Allem was zu so einer Fete gehört. Gefeiert wurde bis in die Morgenstunden (angeblich feierten manche noch länger). Kurz ein sehr gelungenes Fest - was wird das erst beim 50er werden?
12.01.2008

Jahreshauptversammlung im Gasthaus Ernst in Untermühl.

03., 04. und 05. Jänner 2008
1., 2. und 3. Eisstock-Partie 2008
Jeweils nachmittags trafen sich zahlreiche Donauwaller und stöckelten von 13.00 bis 16.30 Uhr; anschließend wurde bei der Frieda in Plöcking der Hunger und der Durst gestillt.
29.12.2007
2. Eisstock-Partie 2007
Bratl-Schiessen am Thallerteich. 16 Donauwaller fanden sich am Samstagnachmittag am Thallerteich und schossen sich, in zwei Gruppen geteilt, ein "Bratl" aus, welches beim Ernst Oskar konsumiert wurde, wo es anschließend noch sehr gemütlich wurde.
26.12.2007
Standlmarkt der Donauwaller in Untermühl.
Bei naßkaltem und windigen Wetter war die Besucherzahl überraschend groß.Neben dem Donauwaller-Punsch wurden auch alle Speisen, wie Fischburger, Steckerlfische, geräucherte Fische, natürlich das meistbegehrte Zanderfilet in Kartoffelkruste und die übrigen Köstlichkeiten zur Gänze verkauft. Der 'Weihnachtsmarkt' ist für uns Donauwaller immer wieder ein großer Erfolg!
21.12.2007
1. Eisstock-Partie im Jahr 2007.
10 "Donauwaller" trafen sich auf der 'Ägö-Locka' und es ging trotz der Minusgrade sehr heiß hehr. Die glücklichen Gewinner durften sich anschließend beim Hartl über eine sehr gute Gulaschsuppe freuen.
01.12.2007
Krampuskränzchen.
Angesichts der traurigen Umstände fiel diesmal das obligate Krampuskränzchen sehr bescheiden aus.
20.11.2007
Ein schmerzlicher Verlust für uns Donauwaller.
Am 20. November 2007 verstarb plötzlich und völlig unerwartet unser Fischerkollege Oskar Neumüller im 67. Lebensjahr. Das Begräbnis fand am 29. November 2007, um 14.00 Uhr statt. Die Fischerrunde beteiligte sich an den Begräbnisfeierlichkeiten mit einer Abordnung von über 20 Mann.
15.08.2007
Donauwaller-Frühschoppen in Untermühl von 10.00 - 14.00 Uhr
Bei idealem Wetter kamen ca. 300 Besucher zum traditionellen Frühschopen nach Untermühl. Es gab Steckerlfische aus der Donau, Makrelen, geräucherte Forellen, Zander im Kartoffelmantel, und die berühmten "Luksch-Spezialitäten", wie Karpfenfilet in Krensoße, Seelachs in Backteig, fritierte Blaunasen und Signalkrebse. Um 14.00 Uhr waren wir ausverkauft.
Ab 14.00 Uhr übernahm unser Stammwirt (GH Ernst) den Jägerstammtisch und es wurde fröhlich bis in die Nachtstunden gefeiert.
04.08.2007
Das Miteinandertreff-Fischen ist schon eine fixe Aktion bei der Fischerrunde Donauwaller.
Am Samstag Nachmittag besuchte uns das "Miteinandertreff" am Brauerei-Teich und es wurde mit Begeisterung gefischt. Anschließend wurden noch Knacker und Stockbrot am offenen Feuer gegrillt und es war sehr gemütlich.
Juni 2007

Norwegen

03. 6. 2007

Ausfahrt mit "Steyr 15er" Traktoren

04.05.2007
Fototermin !
Um 18.00 Uhr Fotosession beim Brauerei-Teich in Hofstetten. Mit allen Jacken, Trainigsanzügen und T-Shirts, die von den Firmen Hofer-Steinbehandlung, Erich Reisinger, Gruber Bustouristik, ... gesponsert wurden. Um pünktliches Erscheinen wird dringend ersucht.

01. 5. 2007
Das neu erworbene "Fest-Zelt" wurde bei Rupert Höllinger das erste mal aufgestellt.
Hier einige Fotos.
21.03.2007
Saison-Eröffnung!
Ab Mittwoch, 21.3.2007, finden wieder die "Heimat-Abende" statt.

18.01.2007
bis
02.02.2007

4 "Donauwaller" in Kenia

Hier einige Fotos.
06.01.2007
Jahreshaupversammlung im Gasthaus Ernst in Untermühl

01.12.2006 Alljährlich so um die Krampuszeit gibt es im Gasthaus Ernst für die "Donauwaller" das sogenannte Krampuskränzchen. Nach den Besprechungen (Jahresrückblick und bevorstehender Standlmarkt und Jahreshauptversammlung) und dem Knödelessen wird meistens heftig diskutiert. Diesmal zum Thema "Ästhetisch und formschön, die Fjorde Norwegens". Bei diesem Diskussionsstoff war für viele die Nacht zu kurz und sie kamen erst am nächsten Tag, oder Tag darauf wieder nach hause.
15.09.2006 Risö - Schweden
28 Fischer, darunter 11 aus Pregarten, fuhren mit dem Bus nach Schweden und verbrachten auf der Insel "Risö" eine herrliche Woche. Das Wetter war sehr schön (bis auf einen Tag - zu stürmisch) und gefangen wurde auch reichlich. Untergebracht waren wir in 4er bzw. 6er Häusern und wir hatten für je 2 Personen 1 Boot zur Verfügung, um in den Schärgen auf "Hechtfang" zu gehen. Eine super Woche - ohne die lange Fahrzeit wäre es eine perfekte Woche gewesen.
15.08.2006 "Donauwaller-Frühschoppen" in Untermühl. Auch heuer war unser Früschoppen wieder sehr gut besucht. Bei allen möglichen Fischspezialitäten und frisch gezapftem Bier kommen die Leute immer häufiger zu uns nach Untermühl. Auch heuer waren wir gegen 14.00 Uhr ausverkauft.
05.08.2006 Miteinandertreff-Fischen ist schon beinahe Tradition. Es kamen heuer wieder 13 Menschen mit Beeinträchtigung zum Brauerei-Teich und fischten mit den "Donauwallern" Karpfen, Schleie und Stör. Nach dem Fischen gab es noch eine Menge Spaß beim Wurstbraten am Lagerfeuer.
28.06.2006 Salstraumen - Norwegen
Ein Naturschauspiel, das man miterlebt haben muss. Der Salstraumen ist der stärkste Gezeitenstrom der Welt. Alle sechs Stunden fließen ca 400 Millionen Kubikmeter Wasser durch die 3 km lange und 150 m breite Meerenge zwischen Skjerstadfjord und Saltenfjord. Die Geschwindigkeit der Wassermassen beträgt bis zu 20 Knoten. Die Stromschnellen, die sich dabei bilden, können einen Durchmesser von bis zu 10 m und eine Tiefe von bis zu 5 m erreichen. Der Salstraumen ist ein ideales Angelgewässer, aufgrund der starken Strömung aber nicht zum Paddeln oder Baden geeignet.
10.06.2006 Freundschaftsfischen am Blaunasenteich
12 Fischer unseres Stammtisches begaben sich am 10.6. um 08.00 Uhr nach Pulgarn zum "Blaunasenteich". Begrüßt und bewirtet wurden wir von Sigi Grassegger. Fast jeder hat gefangen! Hier ein paar Bilder und die Fangliste
05.06.2006 Die "Donauwaller" unterstützten die FF Plöcking beim Jugendwettbewerb auf der Sportanlage in St. Martin, indem sie die Ausschank organisierten und betreuten. Speisen und Getränke wurden von 07.00 Uhr bis 16:30 Uhr verabreicht. Der Umsatz war enorm.
02.06.2006
In Gedenken an Heinrich Hagenauer.
Am 2. Juni 2006 verstarb plötzlich und völlig unerwartet unser Fischerkollege Heinrich Hagenauer im 59. Lebensjahr. Das Begräbnis fand am 6. Juni 2006, um 14.00 Uhr statt. Die Fischerrunde beteiligte sich an den Begräbnisfeierlichkeiten mit einer Abordnung von 12 Mann.
22.04.2006 Umweltschutztag in der Gemeinde St. Martin.
Die Fischerrunde Donauwaller beteiligte sich an dieser Säuberungsaktion unserer Gemeindestrassen, Güterwege sowie einiger Wanderwege mit 7 Mann.
05.04.2006 Saison-Eröffnung!

Ab Mittwoch, 5.4.2006, finden wieder die "Heimat-Abende" statt.

25.02.2006 Am Samstagmorgen machten sich 30 Fischer (darunter 2-3 Jäger) auf den Weg nach Salzburg und besuchten die Messe "Hohe Jagd und Fischerei". Bei enormen Andrang wurden Neuheiten, Herkömmliches und Schnäppchen besichtigt, besprochen bzw. gekauft. Neben Jagd.- u. Fischereiutensilien gab es Spezialitäten wie Käse, Weine, steirische Kürbiskerne u. -öl zu kaufen. Der Höhepunkt war wieder einmal das "Murauer-Standl". Bei diesem Standl schmeckt das Bier schon aus optischen Gründen viel besser als bei den anderen. Auf der Heimfahrt kehrten wir in Zell am Moos ein, ehe wir um ca. 21.00 Uhr wieder in St. Martin eintrafen.
22.01.2006 Prestige-Stockpartie gegen "Ran & Ägir". 28 Leute trafen sich am Brauereiteich bei nicht besonders schönem Wetter und einer ziemlich feuchten Eisbahn und kämpften um bzw. gegen den Verbleib des "Schraubens" beim Fischverein "Ran & Ägir". Es gab heuer einen ähnlich hohen Sieg der Donauwaller nämlich 22:12 (im Vorjahr 20:13) und somit bleibt der Schrauben für ein weiteres Jahr bei "Ran & Ägir". Das Bratl, um welches es nebenbei auch ging wurde beim "Ernst" verzehrt, wo unser Geburtstagskind Hagenauer Heinrich zwei Runden spendierte - Danke Heinrich und noch einmal Alles Gute zum Geburtstag.
20.01.2006 2. Donauwaller-Eisstockpartie am Brauereiteich. Diesmal mit 14 Stockschützen und es ging dabei um eine Gulsch-Suppe beim Hartl (schmeckte ausgezeichnet!). So knapp wie vor einer Woche ging es nicht her. Der Sieg fiel wesentlich höher als vor einer Woche aus.
14.01.2006 1. Offizielles Bratlschießen (Donauwaller gegen Donauwaller) im Jahr 2006 am Brauereiteich. Bei herrlichem Wetter kamen 12 Donauwaller zu einer Eisstockpartie zusammen und schossen sich ein "Bratl" aus, welches im GH Ernst konsumiert wurde. Erstmals war das neue Stammtischmitglied Johann Bruckmüller (Brucki) dabei und zeigte uns sein Können beim Eisschiessen. Sieger waren wieder einmal die Glücklicheren. Stand nach 3 Stunden 10:10 - also musste ein Entscheidungsspiel die Sieger bestimmen.
07.01.2006 Jahreshauptversammlung in unserem Stammlokal. Wie jedes Jahr eine gelungene Veranstaltung bis auf ein od. zwei EDV-technische Pannen! Es waren heuer wieder zahlreiche Mitglieder anwesend, nur ein paar "Romeo & Julia" Fans fehlten. Nach dem hervorragenden Abendessen (Wild) und dem anschließenden offiziellen Teil, gab es wieder den obligatorischen Jahresrückblick in Form einer PowerPoint-Präsentation. Danach gemütliche Runde bis in den Morgen.
Ein Petri Heil für 2006!
02.12.2005 Jährlicher Jahresabschluß und Krampus-Kränzchen; diesmal wieder gut besucht, offenbar wegen der offenen Diskusionsrunde zum Thema: "das Leben am Fluß - die Anschaulichkeiten am Flußleben"
01.10.2005 Fahrt ins Blaue! Um 07:15 fuhren 23 Fischer und 23 Mitglieder des "Hartl-Sparvereines" mit dem Bus nach St. Valentin, wo wir die Imkerei Geiblinger besuchten - war wirklich sehr interessant. Nach einer kurzen Labung ging es weiter zur Schallaburg, zur Ausstellung "50 Jahre Staatsvertrag" inkl. Führung. Es wurde uns sehr ausführlich über die Hintergründe und die mit dem Zustandekommen des Staatsvertrages verbundenen Geschichten erzählt. Anschließend gab es im "Donauhof" bei Emmersdorf an der Donau ein gutes Mittagessen, danach ging es zum Hauptgrund unserer Fahrt ins Blaue: nämlich den Heurigenbesuch im Weingut "FINK" in Unterwölbling. Bei Wein, Weib und Gesang ging es sehr lustig zu, bis wir um .... Uhr wieder nach Hause fuhren.
21.09.2005 Besuch von der Neufeldner Werkstätte. Um 10:00 Uhr besuchten uns 11 Behinderte und ihre Betreuerin - sie hatten das schöne Wetter mitgebracht - am Bräuteich. Das Fischen machte so viel Spaß, daß auch jene, die vorerst überhaupt kein Interesse zeigten, gar nicht mehr aufhören wollten. Mittags gab es in der Brauerei Hofstetten eine Führung und anschließend wurde bis 14:30 weitergefischt.
Es war für ALLE ein wunderschöner Tag!
20.08.2005 Miteinander-Treff am Bräuteich. Wögerer Mario und Küblböck Traudi haben einen Fischer-Erlebnistag für Menshcen mit Beeinträchtigung organisiert. Bei herrlichem Wetter trafen sich ca. 30-40 Leute (mit und ohne Behinderung) am Donauwaller-Teich bei der Brauerei Hofstetten und fischten von 14:00 bis ca. 17:00 Uhr. Gefischt wurde mit sehr viel Eifer und es hatte zum Schluß jeder einen Fisch gefangen. Anschließend gab es bei Stockbrot und gegrillten Knackwürsten einen gemütlichen Ausklang.
15.08.2005 Frühschoppen in Untermühl. Das Wetter hat diesmal nicht so richtig mitgespielt, aber im Zelt hatten die zahlreichen Gäste einen trockenen Sitzplatz, der in den Spitzenzeiten beinahe zu wenig geworden wäre. Die Leute - auch die anwesenden Jäger - waren gut drauf und es wurde ordentlich an Fisch und Bier umgesetzt. Wir waren am Ende ausverkauft.
28.06. bis
09.07.2005
Fischen auf Hitra - Norwegen! Ein Sprichwort sagt: "Die Dummen haben das Glück!" Das hätte fast auf uns zutreffen können. Abgesehen von der neuen Fähre "Color-Fantasy" war die Fahrt ziemlich anstrengend. Aber dann hatten wir eine super Fischerwoche. Bei 30 Grad, beinahe wolkenlos und einer spiegelglatten See war das eine spitzen Woche, wie man sich das normalerweise nur im Süden vorstellt. Nebenbei haben wir gut gefangen. Die Verpflegung war absolut in Ordnung, wir haben ja drei Superköche mitgehabt. Werner, Mario und Nussi haben super gekocht und vor Durst ist auch keiner umgekommen. Kurz und gut - ein traumhafter Fischerurlaub.
05.05.2005 Fischen in der Südsteiermark. Trotz einiger "angeschlagener" Fischer konnte die Abfahrtszeit (03.00 Uhr) pünktlich eingehalten werden. Um 07.00 Uhr wurden die Köder ausgelegt und es wurde toll gefangen. Den grössten Karpfen angelte Franz Riegler mit 10,9 kg. Am Abend war - wie angekündigt - um 22.00 Uhr Bettruhe. Daher waren wir am nächsten Tag ALLE fit und wir konnten in Mureck eine Biogasanlage besichtigen, ehe es nach einem "Lazarus - Zwischenstopp" heimwärts ging. Einziger Fauxpas - angeblich hat man ganz zum Schluß unseren Obmann vergessen !!
16.04.2005 Anfischen an der Donau in Untermühl. 12 Stammtisch-Mitglieder versuchten Samstag nachmittag ihr Glück und warteten vergebens. Einziger Fang: Ein 12cm-Schwanzl - gefangen von Kraml Michael (12 Jahre). Dafür war genug zu trinken da und es war eine riesen Gaudi! Nach dem Fischen gab es einen gemütlichen Ausklang in unserem Stammlokal!
15.03.2005 Einkleidung der Fischerrunde Donauwaller mit neuen Polo-Shirts von der Firma Markus Hofer (www.steinbehandlung.at)
aus 4174 Niederwaldkirchen. Herzlichen Dank für die tolle Unterstützung !
25.02.2005 Kegelabend im Gasthaus Wöhrer. Ca. 20 Fischer mit Begleitung waren zum Kegelabend gekommen und haben mit "Gut Holz!" beachtliche
Ergebnisse erzielt. Einer der besten Figuren hat natürlich wieder Hofer Markus abgegeben, obwohl alle anderen auch nicht schlecht waren. Ganz stark gefehlt hat natürlich unser Obmann, Werner Gruber - da wäre der Kegelschnitt um ein beträchltiches gestiegen.
Es war auf jeden Fall eine gemütliche Partie und wir werden diese Aktion im nächsten Jahr wiederholen.
20.02.2005 Eisstockpartie auf der "Egölocka"! Sonntag nachmittag trafen sich 13 und ein angehender Donauwaller auf dem va. Gewässer und spielten sich ein Schnitzel aus. Gewonnen haben natürlich wieder die besseren, bzw. die genügend vom Zielwasser (gespendet von Ossi) getrunken hatten. Ein super gemütlicher Nachmittag mit einem schönen Abschluß bei unserem Stammwirt.
12.2.2005 19 Petrijünger der Fischerrunde Donauwaller machten sich auf die Reise zur Jagd- und Fischereimesse nach Salzburg. Mit dem neuen Post-Bus der Firma Bus-Touristik wurde dieser Ausflug zu einer besonderen Fahrt. Unser Stammtischwirt Oskar hatte seine bekannte Musikmaschine dabei und sorgte für Volksfeststimmung im Bus. Die Messe konnte durch ihre Qualität und Quantität überzeugen. Die Zeit verging viel zu schnell. Eine gemütliche Einkehr am Heimweg war der offizielle Abschluss dieser interessanten , informativen und lustigen Messe. 2006 wird uns Salzburg wieder sehen.
06.02.2005 Bratlschiessen - bei herrlichem Winterwetter, um 08:30 Uhr, (anfangs etwas kühl -15 Grad) trat die Fischerrunde "Donauwaller" die Revanche gegen den Fischereiverein "Ran & Ägir" im Eisstockschiessen an. Bei anfangs beinahe ausgeglichener Partie gelang dann doch den "Donauwallern" ein stolzer 20:13 Sieg. Der "Schrauben", den die Donauwaller im Vorjahr "gewonnen" hatten, ging nun wieder zurück zu "Ran & Ägir". Das anschließend gemeinsame Mittag(bratl)essen wurde im Gasthaus Siegl eingenommen und angeblich verirrten sich nachher noch einige "Donauwaller" bei der Heimfahrt und blieben beim "Hartl" bis zum Abend hängen ....
29.1.2005 "Bratlschiessen der Donauwaller" bei gutem Eisstock-Wetter. 16 "Donauwaller" trafen sich am Samstag um 12:30 Uhr in St. Preter/Wbg. zur einem spannenden "Bratlschiessen", welches einen gerechten Ausgang fand. Um 16:00 Uhr stand fest, dass die eine Partie das "Bratl" und die andere Partie "1 Liter Bier" gewonnen hatte. Konsumiert wurde das Ganze in unserem Stammlokal, "Gasthaus Ernst" in Untermühl, wo um ca. 1/2 .. Uhr die Aktion zu ende war.
07.01.2005 Jahreshauptversammlung im "Gasthaus Ernst". Eine gelungene Veranstaltung! Guter Besuch (54 Leute); nach dem offiziellen Teil wurde ein Jahresrückblick auf das Jahr 2004 und anschließend ein Film über Norwegen gezeigt. Die Letzten der lustigen Runde hielten bis 05.00 Uhr durch. Ein Petri Heil für 2005!
05.12.2004 Die Donauwaller - HomePage ist in Entstehung ....